Schnellsuche:

Nokia
LG Electronics
Motorola
Samsung
Sony Ericsson
HTC
BlackBerry
Sonim
BenQ Siemens
Sagem
Elson
Seniorenhandy
SAR-Wert von Handys
O2 Mobil
T-Mobile
Vodafone
E-Plus
Base
Vertragsverlängerung
Prepaid Handys
Handy Bundles
Handytasche







Handy verkaufen und Gutes tun

Die Frequenz in der man sich ein neues Handy oder Smartphone zulegt, hat sich in den vergangenen Jahren stark verkürzt. Wenn man sich aber erst einmal für ein neues Handy entschieden hat, wird das alte meistens in einen Schrank gelegt und nicht mehr weiter beachtet. Dabei hat man in den meisten Fällen einen kleinen Wert herumliegen, der mit jeden Tag mehr an Wert verliert. Wenn man also sowieso ein neues Gerät hat, sollte man darüber nachdenken, das alte einfach im Internet zu verkaufen.

Das Handyverkaufen und dabei etwas Gutes tun


Beim Verkauf eines Handys kann man nicht nur ein wenig Geld erhalten, um die Kosten für das neue Handy auszugleichen, sondern in vielen Fällen auch noch etwas Gutes tun. Ein generelles Problem bei den alten Smartphones und Handys ist die umweltgerechte Entsorgung. Es handelt sich bei den Geräten schließlich um komplexe Technik, die man später nicht einfach nur in den Müll werfen kann. Wenn man sich an verschiedene Anbieter im Internet wendet, kann man das eigene Smartphone gegen einen günstigen Preis einsenden und dabei verschiedene Szenarien erleben. Sollte das Smartphone noch funktionstüchtig sein, kann man ein wenig Geld dafür erhalten. Wie viel man genau für das alte Gerät erhält, richtet sich nach dem Modell, dem Alter und natürlich dem Zustand. Eine genaue Schätzung des Werts kann erst dann erfolgen, wenn man sich auf einen bestimmten Anbieter im Netz festgelegt hat und dieser ein entsprechendes Angebot vorlegt. Aber selbst wenn das Handy nicht mehr funktionstüchtig ist, kann man sich an einen bestimmten Anbieter wenden.

Das Handy richtig entsorgen und eine Spende abgeben



Bei vielen Anbietern ist es möglich, dass eigene Handy oder Smartphone zu verkaufen und von der Summe des Verkaufspreises einen kleinen Teil für einen guten Zweck zu spenden. So kommt man nicht nur an Geld, sondern tut auch gleichzeitig noch etwas Gutes. Sollte man ein Handy haben, welches nicht mehr funktioniert, kann man es an die Anbieter schicken und diese werden es umweltgerecht entsorgen. Dabei entstehen dem "Verkäufer" keine Kosten. Das Gerät wird mit Hilfe von entsprechender Portoerstattung an den Anbieter gesendet und dieser kümmert sich im Anschluss darum, dass das Handy einer Entsorgung zugeführt wird, die der Umwelt nicht schadet. Egal in welchem Zustand das alte Gerät also ist, es gibt verschiedene Gründe um sich einen guten Dienstleister im Internet zu suchen. So kann man sich sicher sein, dass man mit dem alten Gerät noch etwas Gutes macht.